Neuheiten Kataloge Warenkorb Suche Bestellhinweise Kontakt
Second-Hand Charts - Top 20 Newsletter Newsletter-Archiv Impressum
   
 Oriental  Latin  Tango  Frankreich  Gipsy  Soundtracks  Percussion  DVDs / Videos  Deutsche Version
Englische Version
 Electronic  Indien  Italien  Jüdisch  Cuba  Türkei  Mediterranean  Portugal  Brazil 
 Afrika  Hellas  Spanien  UK / Celtic  Sampler  Akkordeon  Ladies only  und mehr... 
     
 
  Kroke - Out Of Sight

CN10078     € 15,99        Warenkorb 

Datum der Veröffentlichung: 01.10.09

Label: Oriente

 

Mehr von Kroke:
Cabaret of Death 15,99  Warenkorb 
Eden 15,99  Warenkorb 
Eleven Pieces (Notenheft) 12,00  Warenkorb 
Live At The Pit 15,99  Warenkorb 
Quartet - Live At Home 15,99  Warenkorb 
Seventh Trip 15,99  Warenkorb 
Ten Pieces To Save The World 15,99  Warenkorb 
The Sounds Of The Vanishing World 15,99  Warenkorb 
Time (Maxi-Single) X
Trio 15,99  Warenkorb 

 

Kroke
Out Of Sight

Das Krakauer Trio hat sich nach diversen Abstechern ins Orchester-Umfeld wieder auf sich selber konzentriert. Die klassischen Projekte haben ihren Einfluss hinterlassen. Viola, Akkordeon, Stehbass - das ist die Urbesetzung von Kroke aus dem polnischen Krakau. Neben einer CD-Einspielung mit der Sängerin Edyta Geppert tauchten in den letzen Jahren vermehrt Engagements mit klassischen Orchestern in ihrem Konzertkalender auf. Angefangen hatte das ja bereits mit der Zusammenarbeit mit dem Quartett des Violinisten Nigel Kennedy vor knapp einem Jahrzehnt - ein Zusammenspiel, das übrigens immer wieder aufgenommen wird.

Auf den letzten Aufnahmen kamen vermehrt Gastmusiker zum Einsatz. Jetzt hat sich das Ur-Trio auf das eigene Können beschränkt. Aber Tomasz Kukurba hat sein Instrumentarium erweitert: Er pfeift, holt auch mal eine Flöte hervor und - er singt auf einigen Nummern. Mal sind es die typischen Klezmer-Improvisationen, mal ist es eine orientalisch inspirierte Melodie ohne Worte. Die Projekte mit Orchestern wie der Sinfonietta Baltica haben auch in den Kompositionen ihre Spuren hinterlassen: Einige Nummern haben eindeutig klassische Strukturen erhalten, sind mehr Klangbilder als Lieder.

Das neue Kroke-Album hat zwei klare Strömungen: Die eine CD-Hälfte lässt die Klezmer-Herkunft aufleben, die andere Hälfte gehört Klangräumen, in denen selbst der Taktschlag aussetzen darf.


Eminently charming and playful appear Kroke‘s new compositions, recorded with the original Trio setup.

Back to the roots? Certainly, in a way. The waiver of the drums means a reinforcement of viola, accordion and bass. Coming to the fore (again), equally entitled and responsible for both melody and rhythm.

OUT OF SIGHT points out familiar and surprisingly new facets of Kroke‘s musical universe, from Kukurba‘s oriental-influenced vocal improvisations („Mecalakuku“) to the frisky „Life As It Is“ and the frivolous allure of „A Luftmentsch“.

Kroke‘s creative power, joining their tradions and their very own view on „Life as it is“, is still going strong – and exploring.

Rubrik: Klezmer

 

 Tracks 
 

01

Medinet

05:23

Sound  

02

Janitsa

05:33

Sound

03

Moondowner

03:45

Sound

04

Life As It Is (For Lena)

03:41

Sound

05

Fields Of Sorrow

07:19

Sound

06

A Luftmentsch

06:48

Sound

07

Mecalakuku

03:46

Sound

08

Beyond Words

06:16

Sound

09

Desire

05:24

Sound

10

Madrugada

06:41

Sound
 
 
zurück
      [Home]     [Neuheiten]     [Kataloge]    [Warenkorb]    [Suche]    [Bestellhinweise]    [Kontakt]     [Impressum]     E-Mail
       [Top 20]     [Second Hand]     [Newsletter]    [Newsletter-Archiv]     [Sonderangebote]